Gartenpflege

Gartenpflege in Heidenheim

Wir bringen Ihren Garten auf Vordermann - Gartenpflege zu bezahlbaren Preisen!


Heckenpflege

Pflegeschnitt für Hecke

Der richtige Zeitpunkt: Von A bis A heißt hier die Devise. Das heißt von April bis August sollten Sie das Heckenschneiden planen, um ein perfektes Ergebnis zu erhalten.

Heckenschnitt Heidenheim

Hecke schneiden

Bei einem Pflege- bzw. Formschnitt einer Hecke werden neue Triebe zurück geschnitten, so dass die Hecke in Form bleibt. Wird dieser regelmäßig durch-geführt, erhalten sie eine lückenfreie Hecke.

Hecke stutzen

Hecke einkürzen

Die Höhe der Hecke wird reduziert, in dem sie um einige Zentimeter gestutzt wird. Wie viel abgenommen werden kann, liegt unter anderem an der Art der Hecke. 

Vogelschutzzeiten beachten!

Hecke roden entfernen

Hecke entfernen

Hier wird die Hecke komplett entfernt bzw. gerodet:

  • Hecke fällen
  • Hecke entsorgen
  • Wurzeln ausfräsen

Sinnvoll bei alten und kahlen Hecken oder befallenen Hecken (Buchsbaumzünsler).

Vogelschutzzeiten beachten!


Wir bieten eine passende und saubere Lösung für jedes Ihrer Anliegen!  - Kontakt


Rasenpflege

Wir bieten umfangreiche Rasenpflege für Sie. Egal ob Neuanlage, Mäharbeiten oder Pflegemaßnahmen wie Düngen, Vertikutieren oder Nachsaat - sprechen Sie uns an.



Obstbaumschnitt & Baumpflege

Keine Zeit um den Apfelbaum selbst zu schneiden oder Sie sind unsicher wie und wo geschnitten werden muss? Kein Problem, wir stehen Ihnen mit unserem Know-how und der richtigen Ausrüstung zur Seite. Egal ob beim jährlichen Pflegeschnitt oder beim Einkürzen von zu groß gewordenen Bäumen - wir helfen Ihnen dabei. Fragen Sie jetzt unverbindlich ein Angebot an.



Vogelschutzzeit

Die Sperrzeit nach § 39 BNatSchG gilt von 01. März bis 30. September. In diesem Zeitraum dürfen Hecken, lebende Zäune und Gebüsche weder gerodet noch gestutzt werden! Schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses, fallen nicht unter die Sperrzeit und können jederzeit erfolgen. Auch Bäume (in Gärten) sind von der Schutzzeit ausgenommen.

 

Gesetzlich erlaubte Heckenhöhe

Spätestens nach einer Beschwerde des Nachbarns, fragen sich die Meisten welche Heckenhöhe eigentlich zulässig ist?

 

Die Regelungen variieren von Bundesland zu Bundesland: 

  • Baden-Württemberg: max. 1,80 m bei 0,5 m Grenzabstand (höhere Hecken: Höhe [CM] - 130 = Grenzabstand)
  • Bayern: max. 2,00 m bei 0,5 m Grenzabstand (höhere Hecken: 2,00 m Grenzabstand)